Ein weiser Großvater erzählte seinem Enkelkind von einer großen Tragödie, die sich vor langer Zeit in seinem Leben ereignete.

Er sagte zu ihm: "Diese Tragödie beschäftigt mich noch, nach so vielen Jahren.“

Der Enkel frage: "Was fühlst du, Großvater, wenn du heute an diese Tragödie denkst?“

Der Alte antwortete: „Es ist, als wenn zwei Wölfe in meinem Herzen miteinander ringen. Der eine Wolf ist rachsüchtig und gewalttätig, der andere großmütig und liebevoll.“

„Nun“, fragte der Enkel, „welcher Wolf wird den Kampf in deinem Herzen gewinnen?“

Der Großvater antwortete: "Der, den ich füttere.“



… und welchen Wolf füttern Sie?

Vorhandene Verhaltensmuster, die nicht zielführend für Sie sind, zu erkennen und dann durch Training abzulegen, ist der Inhalt dieser Therapieform. Die Vergangenheit kann nicht verändert werden, jedoch können Sie die Zukunft mit einer (Ihrer) Lebensziel-Planung positiv verändern und gestalten. 

Oft reichen schon wenige "Sitzungen" aus, um eine andere Perspektive für eine bisher ungeklärte Situation zu bekommen. 

Da Lebenskrisen und emotionale Probleme oft akut auftreten, habe ich immer Gesprächszeiten für "Notfälle" reserviert.

Psychotherapie ist Vertrauenssache, deshalb biete ich Ihnen ein Vorgespräch an. Danach können Sie dann in Ruhe entscheiden, ob Sie mit mir arbeiten möchten. 

Wir besprechen gemeinsam in einem Vorgespräch den für Sie geeigneten Behandlungsansatz. 

Es kann auch möglich sein, das Behandlungskonzept durch altes schamanisches Wissen zu unterstützen. Dazu arbeite ich mit Angelika Schacht - Alte Heilweisen - zusammen.

Interessiert? Na dann los - wenn nicht jetzt, wann dann!


© Banner: http://bilder.4ever.eu/andere/wegweiser-170886 - Bild: Gerd Altmann/pixelio.de

© Seelenbogen 2007-2018     Impressum     Datenschutzerklärung